"Biao-Zhi-kinderleicht" - unsere Kindergruppe

 


(Unsere aktuelle Kindergruppe am Mittwoch:)

 


Biao-Zhi Wing Tsun /​Wing Chun Kung Fu für die kleinen.
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Training: in der Turnhalle der Nikolaus-Groß-Grundschule in Lünen, Virchowstr. 75)

Das Konzept:

Das System der Selbstbehauptung durch Kung Fu wird spielerisch unterrichtet. Schwerpunkte im Training sind die Bewegungsmuster des Wing Chun, geradlinig und schnörkellos. Im Vordergrund steht nicht das Kämpfen für den Angriff. Im Vordergrund steht das Antrainieren von Reflexen und Bewegungsautomatismen.

Ein Kind sollte auf verschiedene Situation reagieren können, ohne aktiv überlegen zu müssen. Durch Reflexe wird das Verhalten in Ausnahmesituationen organisiert.

Ein Kind sollte sich nicht schlagen lassen müssen, ein Kind sollte sich nicht unterbuttern lassen müssen. Ein Kind darfÄngste und Aggressionen nicht in sich aufstauen lassen. Zielgerichtet und unterbewusst müssen diese Einwirkungen von außen kanalisiert werden können. Versteckte Ängste wachsen oft zu „Bomben“ heran - irgendwann explodieren diese.

Biao-Zhi-kinderleicht entspannt!

Biao-Zhi-kinderleicht fördert den Spielinstinkt.

Biao-Zhi-kinderleicht fördert die Bewegung.

Biao-Zhi Kung Fu klärt auf und die Kinder können abgeklärter mit Stress umgehen. Mit der Zeit kristallisiert sich beim Training neben dem Spiel das System Kung-Fu heraus. Mit Biao-Zhi werden die Kleinen ganz groß.

Das Training:

Die kleine Idee ist der Anfang der Biao-Zhi. Sie stellt die erste Form in unserem Kung Fu dar, welche die Grundelemente enthält, auf die eine sichere Verteidigung und Behauptung aufbaut. Schritte und Wendungen, der Grundstand - interessante Stilmittel, die allein aufgrund ihrer Andersartigkeit fesseln.

Reflextraining - das Üben mit dem weichen Ball.

Das Fühlen - mit geschlossenen Augen lernen, sich auf den eigenen Körper zu verlassen. Es muss nicht unbedingt immer gesehen werden. Nach der ersten Kontaktaufnahme zählt beim Biao-Zhi das Erfühlen von Bewegungen und Situationen.

Sport - ein Kind, das sich nicht bewegt, neigt dazu, auf „stand-by“ zu schalten. Wenn ein Kind sich bewegen muss, kommt es nicht auf blöde Ideen.

Wir mischen das Training in der einen Stunde gut durch, so dass die Zeit - für Erwachsene scheint es eine kurze Zeit - für Kinder kann es eine Ewigkeit sein - so effektiv wie möglich genutzt werden kann.

Wir geben Kindern ein Werkzeug für Alltagssituationen an die Hand, um umstrittene Situationen vermeiden zu können oder, im schlimmsten Fall, selber als Gewinner zu beenden (körperlich oder verbal).

Ziele:

Die Kinder sind ausgelasteter.
Die Kinder sind aufmerksamer.
Die Kinder sind keine Opfer mehr.
Auch wenn ein Kind sich nicht so rasant verändert, dass es alle sehen, es verändert sich.Unterbewusst und unauffällig.
Hibbelige Kinder werden ruhiger.
Ruhige Kinder werden aufgeweckter.

 

        

              

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

Get Adobe Flash player

 VIP- Bereich

 

 

 

 

Unsere Partner bei der Renovierung:

 

neue Information:


Der Verein Biao-Zhi Selbstbehauptung durch Verteidigung e.V. ist offizieller Partner der IUEWT (International Union for Escrima & Wing Tsun)


Unsere Trainer werden hier weiter ausgebildet und geschult.